Trainingslager 2017

#Day5

Adios!

 

Heute galt es Abschied zu nehmen. Zum zweiten Mal innert 24h fuhr das Team mit dem Car nach Valencia. Während gestern noch gemütlichs Schlendern durch die wunderbare Altstadt auf dem Programm stand, hiess heute das Ziel Aeropuerto Valencia.

 

Muchas gracias España por los dias fantasticos!

 

Hasta luego!

#Day4

Dia de juego!

 

Unser vierter Tag war der erste Tag, an welchem wir einigermassen ausschlafen konnten, da das Training erst um 10:30 begann.

Nach einem kurzen Einwärmen haben wir uns für das am Nachmittag geplante Freundschaftsspiel gegen den FC Vallorbe aus der 2. Liga Inter warmgeschossen. 

Danach hiess es: Essen - Energie aufladen - Konzentration!

Kurze Besprechung im Hotel, Einwärmen auf dem Feld und los gings. Die Partie startete mit gegenseitigem Respekt und guten Torchancen. In der zweiten Halbzeit ist die Mannschaft gut in der Offensive in Erscheinung getreten und konnte mit einem schönen Schlenzer von Mikail Sonzamanci aus der Distanz und einem Elfmeter von Noel de Silva die 2:0 Führung herstellen. Die Gegner konnten kurz vor Ende noch den Anschlusstreffer mit einem präzisen Freistoss erzielen. 

Das Spiel wurde leider auch negativ beeinflusst, zwei Spieler mussten verletzt ausgewechselt werden.

Das Spiel war die letzte fussballerische Tätigkeit im Trainingslager, welche wir positiv mit einem Sieg abschliessen konnten. 

 

Den Abend lassen wir in einem schönen Restaurant bei traditionellem spanischem Paella ausklingen und wir freuen uns auf den morgigen Ausflug nach Valencia.

 

Hasta Luego

 

Die Redaktion, Zimmer F103

#Day3

A pasos del primer test!

 

Wie gestern standen auf dem heutigen Programm zwei Trainingseinheiten für die Jungs. Mit einer Ballstaffete haben sich alle gut warm gemacht. Danach kam das Trainerduo Rizzo/Hemmi zum Zug. Mit drei Mannschaften ging es dann richtig los und es spielten immer zwei Teams 'Brasilia', während das dritte Team mit Sprints und den geliebten Gummibändern im Einsatz war.

Mittagspause: Essen, Ausruhen und wieder bereitmachen für die letzte Einheit.

Am Nachmittag ging es ernst zu und her, diverse Spiele und Übungen mit vielen Torschüssen beschäftigte die Equipe. Am Schluss konnte man noch ein Abschlussspiel absolvieren und die Regeneration im Hotel mit einer Massage und Jacuzzi geniessen.

Hasta luego!

 

Die Redaktion, Zimmer F102

#Day2

Entrenarse como los profesionales!

 

Heute standen zwei Trainingseinheiten auf dem Programm. Zu Beginn wurde an der Technik gefeilt. Spätestens jetzt waren wir alle wach. Anschliessend fand ein Ballhalten auf einem grossen Spielfeld statt. Am Ende gab es ein umkämpftes Abschlussspiel. Nach einem reichhaltigen Mittagessen fuhr man zu der zweiten Trainingseinheit. Am Nachmittag setzte man den Fokus auf Flanken und Torabschlüsse. Abschliessend gab es eine Revanche für das Verlierteam von heute Morgen. Wir freuen uns auf weitere sonnige Tage mit viel Fussball und Spass.

 

Hasta luego

 

Die Redaktion, Zimmer F101

 

#Day1

Buenos días España!

 

Das 20-Mann-Gespann hat sich im Albir Garden Benidorm eingefunden. Bereits haben die Jungs ein leichtes Footing bei herrlichen 23 Grad am Strand absolviert! Das Buffet wird in Kürze beim Abendessen genauer unter die Lupe genommen. Wir freuen uns auf sechs fussballreiche Tage!

 

Hasta luego

 

Die Redaktion, Zimmer F201